Gastfamilien in Fulda gesucht!

Toll, dass Du unsere Anzeige gelesen hast und Dich für das Thema Gastfamilie in Fulda interessierst! Wir freuen uns über jede neue Familie in unserem Netzwerk. Hierfür möchten wir gerne den Kontakt zwischen Dir und unserem lokalen Ansprechpartner in Fulda herstellen. Damit das alles reibungslos funktioniert, haben wir diese Info-Seite für die Region Fulda erstellt. Bevor Du aber Deine Kontaktdaten da lässt, lies Dir bitte erst einmal in Ruhe durch, was Dich und Deine Familie erwartet.

Wir haben hier auf dieser Seite einige wertvolle Informationen gesammelt, die Dir hoffentlich einen besseren Einblick in die Abläufe einer Gastfamilie geben.

Das heißt es, Gastfamilie zu sein

Gastfamilie für gastfamilie.de zu sein lohnt sich! Denn mit gastfamilie.de öffnest Du Dein Zuhause für Schüler, Studenten und Erwachsene aus aller Welt. Obwohl der Kontakt mit fremden Kulturen manchmal am Anfang ungewohnt ist, wird er aber eine willkommene Bereicherung in Deinem Familien-Alltag sein. Denn Gastfamilie zu sein ist mehr, als einfach nur einen Schlafplatz anzubieten. Sobald Du als Familie einen Gastschüler aufnimmst, wagst Du automatisch den Blick über den eigenen Tellerand hinaus.

Während die Gäste bei Dir zu Hause sind, lernt Deine Familie neue Kulturen in den eigenen vier Wänden kennen. Denn ob es nun scharfe Fischsuppe zum Frühstück ist, oder das Abendessen erst um 23.00 Uhr gegessen wird: Die kulturellen Hintergründe unserer Gastschüler sind so unterschiedlich wie sie nur sein können. Von Argentinien bis Zypern, wir empfangen regelmäßig Gäste von allen Kontinenten.

Hierbei ist es auch vollkommen egal, ob Du zuhause in einer "traditionellen" Familie, Patchwork, als alleinerziehende(r) Papa / Mama, Rentner-Paar oder Regenbogenfamilie lebst. Jede Familie ist bei uns willkommen, solange Sie die örtlichen Gegebenheiten zuhause und das Herz am rechten Fleck hat.

 

Gastfamilie in Fulda werden

In unserem Netzwerk kann prinzipiell jede Familie eine Gastfamilie werden. Egal, ob Patchworkfamilie oder Paar im Ruhestand: Wichtig für uns ist, dass unsere Gäste ein herzliches und freundliches Zuhause auf Zeit bei Dir finden. Um eine Gastfamilie in Fulda werden, solltest Du Folgendes mitbringen.

Voraussetzungen für die Aufnahme von Gästen

  • ein separates Gästezimmer für min. 2 Gäste
  • ein Bett für jeden Gast
  • Vollpension für die Gäste
  • Auto für eventuelle Abholung der Gäste
  • Und dann?

  • Fülle bitte das Formular unten auf dieser Seite aus
  • Du wirst dann in unser System eingetragen
  • Dann meldet sich ein Kollege bei Dir, und wir finden das nächste lokale Netzwerk für Dich
  • Danach kommt ein lokaler Repräsentant bei Dir vorbei und macht das bisschen Papierkram mit Dir
  • Und dann können schon die ersten Gäste bei Dir zu Besuch kommen
  • Das sagen die anderen Gastfamilien in Fulda

    caret-down caret-up caret-left caret-right

    Häufig gestellte Fragen

    Hast Du noch unbeantwortete Fragen?

    Gerne beantworten wir Dir auch alle Fragen noch einmal am Telefon. Bitte beachte, dass Du unter dieser Nummer nicht Deinen lokalen Ansprechpartner für Gastfamilien in Lüneburg erreichst, sondern die Geschäftsstelle in Fulda erreichst.

    Ruf uns einfach unter 0661 - 2969 710 an und wir kümmern uns um all Deine noch offenen Fragen.

    Alternativ kannst du uns auch eine E-Mail an mitmachen@gastfamilie.de schreiben.

    Wer steht hinter gastfamilie.de?

    Gastfamilie.de ist ein kostenloser Service und Info-Seite für Deutschlands größtes Gastfamilien-Netzwerk. Dahinter steht die Organisation ASTUR Education, die seit 1986 Austauschprogramme mit Schülern, Studenten und Erwachsenen aus aller Welt organisiert. Wenn Du mehr über die Angebote von ASTUR für ausländische Gäste wissen möchtest, kannst Du gerne bei uns auf der Webseite vorbeischauen.

    www.astur.education

    Registriere Dich jetzt!

      Das könnte Dich auch interessieren

      Formulare findest du im Download-Bereich

      Hier haben wir einen Beispielaufenthalt einer französischen Schulklasse zusammengestellt. So hast Du eine bessere Vorstellung davon, was die Schüler tagsüber machen.